Bericht – ORC Göttingen in Brüggen

Am 14. & 15.09.2013 fand in Brüggen die diesjährige Trialveranstaltung des ORC Göttingen statt. Interessante Streckenführungen, die zum Teil selbst für die “alten Hasen” große Herausforderungen bargen, machten das Wochenende mal wieder super interessant! Auch das Wetter war vollkommen entgegen unserer Erwartungen größtenteils auf unserer Seite. Am Samstag Morgen tröpfelte es kurz – jedoch legte sich der Regen noch im Laufe des Vormittags, sodass wir im Großen und Ganzen eine trockene Veranstaltung hatten. Trotzdem war der Boden, auf dem das Wasser nur schlecht versickerte, durch die Regenschauer der Tage zuvor schön matschig, was die Sache nochmals um Einiges spannender machte. So kam es, dass selbst die Fahrer, die sonst eher weniger Fehler machen, am Ende des Tages ungewöhnlich viele Punkte auf der Bordkarte stehen hatten. Da es aber Allen so ging, war das nicht weiter schlimm. In der Nacht zum Sonntag muss es dann doch nochmal etwas geregnet haben, da die Pfützen auf den Wegen doch etwas größer geworden sind. Tagsüber blieb es aber trocken und es wurde sogar angenehm warm. Jetzt freuen wir uns auf das kommende Wochenende, wo in Bramsche der diesjährige Verbandsendlauf stattfindet.

Hier sind nochmal Nennung & Ausschreibung:

–>  Ausschreibung Endlauf Bramsche 2013 (686.0 KiB)

–>  Nennung Endlauf Bramsche 2013 (119.6 KiB)